2017 ist Geschichte

Ein turbulentes Jahr ist Geschichte. Zeit für einen kleinen Rückblick.

Der Schritt raus aus dem Beruf. Ich kündige meine Stelle nach 9,5 Jahren und verspüre danach nur noch Erleichterung.

Die neue Wohnung. Wir renovieren 10 Wochen lang bis zum Einzug und stehen (gefühlt) metertief im Bauschutt, um es danach so wahnsinnig schön zu haben, dass wir heute noch vor Glück jauchzen und uns gar nicht daran gewöhnen können.

Parallel die neue Arbeitsstelle. Rein in ein neues Firmen- und Kollegenleben. 6 Monate bibbernde Probezeit. Bestehen, Durchatmen, Krone richten, weiter gehen.

April, Ostern in Paris. Was für ein schöner Trip.

Mai, mit dem Motorrad in das Jura bei bestem Wetter.

Juni, die ersten echten 5 Tage Urlaub, mit lieben Freunden in Italien. Und ich bin Trauzeugin! Was für eine Riesenehre wird mir zuteil.

Juli, Kopenhagen und der Geruch von Meer.

August, in den Osten, Polen, Tschechien.

Oktober, Frankreich, Spanien, Portugal.

Dezember, die Ostsee, die Nordsee, Helgoland.

Ich nehme endlich mal wieder ein Buch zur Hand und genieße das Lesen.

Der Jahreswechsel zu viert mit tollen Freunden, asiatischer Küche und Canasta spielen bis morgens um Drei.

Turbulent? Ja.

Schön? Ja.

Aufregend, spannend, glücklich machend? Ja.

In 8 Ländern gewesen, ah das schreit nach mehr und Wiederholung? Ja.

Den Hobbys gefrönt? Ja.

Die Konturen behalten? Ja.

Gezweifelt? Ja, oft.

Geliebt? Ja.

Gehasst? Nein.

Ich gestehe, mein Leben ist nicht schlecht. Nun hoffe ich auf 2018 und dass mir das Jahr schöne Geschichten beschert. Ich werde daran arbeiten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s