Impressionen einer Winterflucht

Südsüdspanien. Wir sind hier, weil wir Motorrad fahren wollen. Winterflucht für Kurvenhungrige ist unsere Devise. Und wir bekommen mehr, als manch einer von einer Winterflucht erwartet. Kurven satt, leergefegte Strassen. Atemberaubende Landschaftszüge breiten sich vor uns aus, wir fahren den ganzen Tag bergauf und bergab und halten nur an, wenn das Grinsen unter dem Helm so breit wird, dass der Helm in Gefahr läuft zu platzen oder sich die Mundwinkel hinten treffen.
Das ist für Menschen, die das nicht kennen, kaum nachvollziehbar, was das Motorradfahren für unsereins bedeutet. Auch nach Jahrzehnten wird es nicht alltäglich und langweilig. Für uns war das immer eine Mixtur aus Aufbruch, mentaler Selbsterfahrung, Reduktion auf das Unmittelbare, Sehen, Hören, Spüren, den Blick in die Ferne, Sehnsucht und dem harmonischen Fluß der Kurven. Am liebsten in einer tollen, einsamen Landschaft in die untergehende Sonne hinein. 
Wenn der Magen grummelt halten wir an urigen Lokalen mit grandioser Aussicht an, essen die Tapas-Karte rauf und runter.
Dann wieder Aussichten in die wild zerklüffteten Berge, schroff und sanft daliegend, und Hinunterblicke über die Täler, bis an das blau daliegende Meer. Der Landstrich hat viel mehr zu bieten als man denkt, und viel viel mehr als sich ein Motorradfahrer wünschen kann. 
Ich sauge das alles auf und bringe es mit.

Advertisements

4 Gedanken zu „Impressionen einer Winterflucht

  1. Kann deine Winterflucht verstehen. Wir waren auch schon mit dem Motorrad in Spanien. Kurven ohne Ende, wunderbare Landschaften und viel Kulturgenuss. Die Gaumenfreuden kommen auch nicht zu kurz. Da werden Erinnerungen wach 🙂
    Liebe Grße
    Sozia on Tour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s